Grappa Friulana

Grappa Friulana

|

Was ist Grappa.
Der Grappa ist das Aquavit, das aus Trester (Traubenschalen) gewonnen wird. Der Grappa ist ein typisch italienisches Produkt laut Verordnung (EWG) 1576/89. Aus diesem Grund dürfen ausschließlich in Italien erzeugte Trauben verwendet werden und die Destillation muss innerhalb der nationalen Grenzen erfolgen.

Ausgangsmaterial.
Der Grappa wird aus besten frischen Trester weißer Trauben produziert.

Destillation.
Ganz im Sinne der antiken Tradition werden diskontinuierliche Anlagen mit Original- Destillierkolben aus Kupfer zur Destillation verwendet. Die Destillation erfolgt sehr langsam, damit die für das Aroma verantwortlichen flüchtigen Stoffe richtig verdampfen und in der Folge kondensieren können und die wertvollen organoleptischen Eigenschaften unserer Trester erhalten bleiben.

SINNESEINDRÜCKE

Aussehen.
Kristallweiße Farbe.

Geruch.
Angenehm, aromatisch, intensiv von großer Typizität und Finesse, stark und üppig. In der Nase erinnert der Grappa an das Mahlen der Trauben.

Geschmack.
Am Gaumen zeigt sich der Grappa weich und angenehm, wie es für einen antiken friulanischen Grappa typisch ist. Vor dem Verkosten sollte der Grappa einige Minuten im Glas „ruhen“: durch die Anreicherung mit Sauerstoff entfalten sich die Aromen und das Zusammenspiel zwischen Nase und Gaumen entwickelt sich sehr harmonisch.

Wann und wie man den Grappa trinkt.
Ausgezeichnet zum Ausklang eines Essens, als Digestif und zu jeder Tageszeit einfach zum Genießen. Damit sich die Eigenschaften des Grappas voll entfalten können, diesen in geeignete, nach Möglichkeit „tulpenförmige“ Gläser gießen. Bei einer Temperatur von rund 12°C kosten. Guter Grappa darf niemals zu kalt serviert werden.

Weinherstellung

Unsere Spezialitäten

Neuesten nachrichten

News, Veranstaltungen und Presse

Info & Kontakte

Wo wir sind, wie sie uns kontaktieren und wie eine Reservierung zu machen

Conte d'Attimis - Maniago

Via Sottomonte 21 - 33042 Buttrio - UD

Kontakte

Tel: +39 0432.674027
Fax: +39 0432 674230
E-mail: info@contedattimismaniago.it
Signora Emanuela.

Ansprechpartner für Besuche
Alberto d’Attimis – Maniago M.
Sprachen: Englisch – Deutsch – Französisch
Maximale Gastfreundschaft: 50 Personen

Parkplatz: On
Parkplätze : 20/30
Trainer Parkplatz: 2/3

Verkostungsraum: Ja
Sitzplätze: 50
Übernachtung: Nein

Saisonöffnung

Das Weingut eröffnet, nach Vereinbarung, von Montag bis Samstag Morgen.
Es schließt sich während der Ferien August.

Öffnungszeit

Von Montag bis Freitag
von 8.00 bis 12.00 Uhr
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag
von 8.00 bis 12.00 Uhr

Wie man uns erreicht
Conte D'Attimis Maniago - Via Sottomonte, 21 - Buttrio (UD), Italy

Kontaktiere uns

 Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen