Ronco Broilo

Ronco Broilo 2011

Weißwein | D.O.C. Friuli Colli Orientali

WEINLAGE

Trauben: Cuvée aus zwei renommierten Rebsorten französischer Herkunft,ein Pinot Bianco, und der andere dem önologischen Aushängeschild des Friauls, Friulano.

Geographische Lage: Die Hügel der Tenuta Sottomonte in der Gemeinde Buttrio (UD). Das Weingut liegt im DOC-Anbaugebiet der Colli Orientali del Friuli. Süd-, Südostlage.

Boden: Auf den Hügeln und am Fuße der Hügel setzen sich die Böden aus Mergel und Sandstein mit vorherrschender Lehmkomponente zusammen.

Erziehungsform: Die Guyot Erziehungsform, die in den friulanischen Hügeln stark verbreitet ist, wurde optimiert, um eine qualitativ hochwertige Produktion mittels geringer Mengen und Triebzahlreduktion zu erzielen.

Pflanzenschutz: Geringe Umweltbelastung durch vorzugsweise Anwendung traditioneller Produkte mit geringer Persistenz, die entsprechend den Auflagen des integrierten Umweltschutzes in der Landwirtschaft angewendet werden.

WEINKELLER

Weinlese: Handlese mit qualifizierten, eigens geschulten Erntehelfern, ab der letzten Septemberwoche, wobei nur die besten Trauben ausgewählt und rasch zur weiteren Verarbeitung in den Weinkeller gebracht werden.

Vinifikation: Nach vorherigem Trocknen der Trauben in den Kisten im Trockenraum, folgt das Weißweißverfahren, d.h. die Trauben werden ohne Schalen sanft gepresst. Gärung in Eichenfässern und Barriques, wo der Wein bis zum letzten Verschnitt vor der Abfüllung bleibt.

Ausbau: In Eichenfässern und Barriques unter Vermeidung der Klärung des Weines durch laufendes Aufschütteln der Feinhefen. Der Wein bleibt bis zur Abfüllung auf der Hefe liegen (sur lies). Der Ausbau erfolgt weiter in der liegenden Flasche im unterirdischen Keller des Weingutes aus dem 16. Jahhrhundert, wo der Wein für etwa sechs Monate nach der Abfüllung gelagert wird.

WEIN

Sinneseindrücke: Nach einer langen Reifung weist der Wein eine intensiv strohgelbe Farbe mit goldfarbenen Reflexen auf. Zartes Bouquet, das an Haselnüsse, Datteln und kandierte Früchte mit leichter Vanillenuance erinnert. Einladend voll im Geschmack mit mäßiger Säure, die die Weichheit des Weines unterstreicht. Ausgezeichnetes Gleichgewicht und lang anhaltendes Finale.

Speisenempfehlung: Wein, der zu Hauptspeisen und geräucherten Edelfischen passt. Wunderbar in Kombination mit Pilz- oder Trüffelgerichten. Äußerst originell die Kombination mit würzigen Käsen.

Langlebigkeit: Der Wein, der das Alter nicht fürchtet, erreicht in den ersten drei Jahren seine höchste Ausdruckskraft, kann aber ohne weiteres länger als sechs Jahre gelagert werden.

Serviertemperatur: Es ist ratsam den Wein gekühlt zu trinken (12). Dabei sollte man vermeiden die Temperatur abrupt zu senken, was den organoleptischen Ausdruck des Weines beeinträchtigen kann.

Weinherstellung

Unsere Spezialitäten

Neuesten nachrichten

News, Veranstaltungen und Presse

Info & Kontakte

Wo wir sind, wie sie uns kontaktieren und wie eine Reservierung zu machen

Conte d'Attimis - Maniago

Via Sottomonte 21 - 33042 Buttrio - UD

Kontakte

Tel: +39 0432.674027
Fax: +39 0432 674230
E-mail: info@contedattimismaniago.it
Signora Emanuela.

Ansprechpartner für Besuche
Alberto d’Attimis – Maniago M.
Sprachen: Englisch – Deutsch – Französisch
Maximale Gastfreundschaft: 50 Personen

Parkplatz: On
Parkplätze : 20/30
Trainer Parkplatz: 2/3

Verkostungsraum: Ja
Sitzplätze: 50
Übernachtung: Nein

Saisonöffnung

Das Weingut eröffnet, nach Vereinbarung, von Montag bis Samstag Morgen.
Es schließt sich während der Ferien August.

Öffnungszeit

Von Montag bis Freitag
von 8.00 bis 12.00 Uhr
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag
von 8.00 bis 12.00 Uhr

Wie man uns erreicht
Conte D'Attimis Maniago - Via Sottomonte, 21 - Buttrio (UD), Italy

Kontaktiere uns

 Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen